Architekturbüro

Beratung und Planung

Meine Arbeit umfasst Beratung, Sanierungen, Gebäudeneubau und Interior-Design.
Ich unterstütze Sie, um Ihre vorliegende Planung mit den aktuellsten Forschungsergebnissen evidenzbasierter Erkenntnisse im Gesundheitswesen abzugleichen.

Gerne geben ich Ihnen Anregungen zu:
- Orientierung
- funktionalen Abläufen
- demenzfreundlicher Architektur
- therapeutischer Umweltgestaltung
- Aggressionsminderung
- Sicherheitsbedürfnissen
- Unterstützung von Spiritual Care auf Palliativstationen durch Raumdesign
- Gestaltung erholsamer Räume zur Stressreduktion.

Neben den wissenschaftlichen Inhalten können wir konkret auf Ihre Fragestellungen vor Ort eingehen. Oft bietet sich eine gemeinsame Begehung der Räumlichkeiten an, um den Praxisbezug zu verstärken.

REHA vor der Umgestaltung

Architektur bestimmt wesentlich unser Befinden. So beschrieben die Bewohner einer Wohnheimgruppe in der REHA Berlin ihre eigene Wohnsituation als „gestört, unruhig, unsicher und nicht angenommen“. Als Folge traten ständige Konflikte, erhöhte Aggressionen und Vandalismusschäden auf, was auch zu einer Überforderung und der Betreuer führte. Nach einer Besichtigung stellte sich heraus, dass die unruhige Gestaltung, die Reizüberflutung durch Lärm und der Kontrollverlust zum sozialen Stress für die Bewohner der REHA wurde.

REHA nach der Umgestaltung

Alle vorhandenen Stressquellen wie die sehr unruhige Gestaltung, die akustische Reizüberflutung und der Kontrollverlust wurden durch die neue Gestaltung komplett beseitigt. In den neuen wertschätzenden Räumen wurden Bezüge zur Natur durch biophiles Design hergestellt. Massive Holzmöbel, milde Naturfarben und klare Formen haben hier wieder eine visuelle und akustische Ruhe hergestellt. Auch die Trennung der unterschiedlichen Funktionsbereiche vermittelt wieder ein Gefühl der Sicherheit und territorialer Kontrolle. Warme Lampen mit gelben Lichtanteilen schaffen auch abends eine gemütliche Atmosphäre.

← Älter Neuer →